Sand und Kies

Sand und Kies dienen überwiegend als Baustoff im Tief-, Straßen- und Wegebau. Darüber hinaus stellen die Produktgruppen Baukies und Bausand einen wesentlichen Zuschlagsstoff für Beton und Mörtel dar, die beispielsweise für Mauer- und Pflastersteine, Putz- und Fugenmörtel genutzt werden. 

Aber auch als Gestaltungselement in der Landschaftsplanung, im Gartenbau, im Sportbereich und auf Kinderspielplätzen sind diese Rohstoffe zu finden.
Die Einsatzgebiete von Sand und Kies im Bauwesen sind vielfältig, daher gibt es zahlreiche Fachbegriffe, in denen die spezielle Eignung und Beschaffenheit des Baustoffes direkt zum Ausdruck kommt, z.B. Füll- und Zierkies, Spielsand, Frostschutz- und Wandkies. 

Kies Körnung 16/32
Alt Kies Körnung 16/32
Kies Körnung 0/32 (nass)
Alt Kies Körnung 0/32 (nass)
Kies Körnung 8/16
Alt Kies Körnung 8/16
Kies Körnung 2/8
Alt Kies Körnung 2/8
Kies Körnung 0/16 (nass)
Alt Kies Körnung 0/16 (nass)
Rheinsand Körnung 0/12 (nass)
Alt Rheinsand Körnung 0/12 (nass)
Sand, Kies Schüttgut
Kies und Sand Körnung (mm)
weitere Gemische auf Anfrage  
Feinsand/Füllsand 0/1
Abdecksand* 0/6
Mauersand 0/4
Rheinsand 0/2
Rheinsand nach MinErl. 0/2
Rheinsand 0/4
Rheinsand 0/8
Sand-Kies-Gemisch 0/16
Sand-Kies-Gemisch 0/32
Kies-Gemisch 2/4
Kies-Gemisch 2/8
Kies-Gemisch 2/32
Kies-Gemisch 4/8
Kies-Gemisch 4/16
Kies-Gemisch* 4/32
Kies-Gemisch 8/16
Kies-Gemisch 8/32
Kies-Gemisch*1 16/32
Überkorn*2 32/x
Füllkies/Bergkies ungesiebt
Frostschutzkies ungesiebt
Füllboden ungesiebt
Sondermischungen Schüttgut
Sondermischungen
auf Anfrage
Reitsand für Innenplätze
Reitsand für Außenplätze
Retensionsfiltersand
Rastentragschicht
Sportsande Schüttgut
Sportsande für:
Beachvolleyball
Beachsoccer, etc.

* trochen gesiebt
*1 auch als Rundkorn für Dachbekiesung
*2 nicht sauber